Blogs von Schleichwerbung korrumpiert? The limits to product placement

Bei mir wird es KEINE Schleichwerbung geben !

ares_kalandidesDer Blogger Ares Kalandides bekommt eine Mail von einer Marketing-Agentur:

Hallo Herr Dr. Kalandides,
Ich arbeite bei XXX [Name des Unternehmens] – einer Online Marketing Agentur. Ich bin auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten für unserere Kunden.
Wir sind heute auf Ihre Webseite inpolis gestoßen und würden gerne mit Ihnen zusammen arbeiten. Es geht uns um einen neuen Artikel auf Ihrer Webseite.
Sie würden diesen neuen Artikel verfassen, so dass er gut zum Thema Ihrer Webseite passt – kein Fremadartikel von uns. Es geht uns nicht um eine Kundenbeschreibung oder Produktbeschreibung, sondern um einen redaktionell eingebundenen Text mit Thema Ihrer Wahl (Fresh Content). Es geht und nicht um Banner oder Ähnliches. Sie würden in diesem Artikel unseren Kunden nur kurz erwähnen. Unsere Kunden passen zu vielen Bereichen, so dass man einen Artikel individuell passend gestalten kann.
Was verlangen Sie preislich dafür von uns?
Gern sende ich Ihnen weitere Informationen und Beispiele.
Freue mich auf Ihre Antwort.”

Quelle: Places

Leider ist dieser Blog inpolis nicht mehr online, Kalandides‘ Kommentar dazu nicht mehr zu finden.

Jochen

Places.

by Ares Kalandides

Today I received an email, which I will translate into English and share with you (please find the original German at the bottom). I was rather shocked and I think it questions everything we know about the independence of blogs.  I let you decide whether this is legitimate or not. Here is the translation of the email:

Ursprünglichen Post anzeigen 282 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s